Archiv

Hier finden sich Artikel und Mitteilungen aus den Jahren 2006 – 2017

  • Magistratsantrag zur „Umgestaltung der Aschaffenburger Straße“ 2016
    Im April 2016 wurde dem Verein ein Magistratsantrag zur „Umgestaltung der Aschaffenburger Straße“ bekannt. Mit der vorgelegten Planung sollte eine Zuschussbeantragung bei `Hessen mobil´ erfolgen. Die Bürgerinformation beschränkte sich auf einen Artikel der OP vom 19.05.2015. Der Verein LSA wurde aktiv, lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Aktionen.
  • Podiusmdiskusssion mit den Bürgermeisterkandidaten 2015
    Der Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt e.V. hatte bereits zu den Wahlgängen in 2004 und 2009 Veranstaltungen zur Vorstellung der Kandidaten durchgeführt. Diese Tradition haben wir auch 2015 weitergeführt. Am Donnerstag den 02.Juli 2015 fand im Riesensaal die Diskussionsrunde zur Wahl am 12.Juli 2015 statt und es nahmen alle bis dato noch im Rennen befindlichen Kandidaten C. Bicherl, Dr. D. Bastian, A. Prokow-Schmidt, U. Czupalla und M. Eiles teil.
  • Städtebaulicher Rahmenplan
    Die Stadt Seligenstadt möchte gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern die künftige bauliche Entwicklung Seligenstadts gestalten.
  • Gewaltbereite Subkultur abseits des Seligenstädter Rosenmontagsumzugs
    Mit dem närrischen Höhepunkt in Seligenstadt ist der Gipfel an Ausgelassenheit erreicht – Altstadtbewohner sind wütend.
  • Spiel mit dem Feuer an Silvester
    Es ist still geworden um das (bundesweite) Verbot von Raketen und Böllern in unmittelbarer Nähe von Fachwerkhäusern.
  • Verkehrsszenarien für eine lebenswerte Altstadt – „ein falsches Signal“?
    Leserbrief unseres Mitgliedes Harald Teubner zum Artikel in der Offenbach Post vom 14.09.2012 „Ein völlig falsches Signal“ – Überlegungen von CDU und Grünen zu einer autorfreien Altstadt.
  • ))stadtgespräch(( im Hessischen Rundfunk zum Thema Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt
    Waschbeton weg – Fachwerk hin … ensteht so ein gewachsenes Altstadtviertel? Im hr-Stadtgespräch hat der Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt über diese Frage diskutiert.
  • Erhöhung der Gebühren für Anwohnerparkvignetten
    Die Ankündigung der ersten Stadträtin Bicherl, neben den Parkgebühren auch die Gebühren für die Anwohnerparkvignetten von 12,50 € je Personenkraftwagen auf 25 € anzuheben, erhitzt die Gemüter der Altstadtbewohner.
  • Feuerwerkfreie Zone Altstadt
    Ein Bundesgesetz beendet das brenzlige Silvestervergnügen.
  • Seligenstadt Stadtmarketing GmbH
    Neuer ehrenamtlicher Geschäftsführer der 2006 gegründeten Seligenstädter Stadtmarketing GmbH sucht in der nun aktiv laufenden Etablierungsphase erste Kontakte mit den Altstadtbewohnern.
  • Kinder (er)leben in der Altstadt
    Leserbrief von unserem Mitglied Ellen Sticksel zur monatelangen Sperrung der Gerbergasse im Sommer 2007. Die Anwohner und besonders die Kinder genießen die autofreie Straße.
  • Denkmal (!) – Schutz
    Leserbrief des LSA-Vorstands vom 29. August 2007. Die Instandsetzung eines unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes in der Gerbergasse durch einen lokalen Bauträger gibt Anlass zur Entrüstung.
  • Villa Italia
    Stellungnahme des Vereins Lebenswerte Seligenstädter Altstadt zur Bebauung „Villa Italia“ am Steinheimer Torturm.