Springe zum Inhalt

Beine bambeln lassen - Seele baumeln lassen.

Entspannung und Wohlgefühl ermöglicht die besondere Sitzhöhe durch das freie Bambeln der Beine, was die Durchblutung der Beine fördert und Knie und Gelenke entlastet.

Lassen Sie Kindheitserinnerungen aufkommen, sich von den täglichen Belastungen erholen und erfreuen Sie sich am herrlichen Blick auf das Seligenstädter Mainufer.

So steht es auf einem kleinen Schild, das an den zwei vom Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt gespendete Bambelbänken am Seligenstädter Mainufer  nahe des HANS-MEMLING-HAUSes montiert ist. ...weiterlesen "Seligenstädter Bambelbank nun auch am bayrischen Mainufer"

Zur Stadtpost Nr. 22, dem Turmmännchen vom 02.06.2021

Liebes Turmmännchen,

Immer, wenn ich mich in meinem schönen Garten an den Blumen und Pflanzen erfreue, kann ich Dich oben auf Deinem hohen Turm begrüßen. Und ich freue mich darauf von Dir gezeigt zu bekommen, woher der Wind weht. ...weiterlesen "Liebes Turmmännchen (II)"

Natürlich begrüßen wir es, dass sich im Städtchen an der ein oder anderen Stelle auch um die Sicherheit der schwächeren VerkehrsteilnehmerInnen gesorgt und mit mit entsprechenden Ge- und Verboten die Bedürfnisse aller Beteiligten unter möglichst einen Hut gebracht werden sollen.

...weiterlesen "Neues aus dem Schilderwald (1)"

Für die anstehende Kommunalwahl am 14. März 2021 wurden die zur Wahl stehenden Parteien von Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt zu ihren Positionen und Plänen befragt. Die Fragen waren in drei Bereiche gegliedert. Nach Teil 1 zum Thema „Stadtentwicklung im Bereich Altstadt“ (nachzulesen hier) folgend die Antworten der Parteien zum Thema Verkehr. Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs. Hier auch als PDF zum Download.

...weiterlesen "Antworten zur Kommunalwahl – Zweiter Teil: Verkehr"

Für die anstehende Kommunalwahl am 14. März 2021 wurden die zur Wahl stehenden Parteien von Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt zu ihren Positionen und Plänen befragt. Die Fragen waren in drei Bereiche gegliedert. Hier nun abschließend die Antworten zu Teil 3 „Leben in der Altstadt / Stadtklima“. Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs. Hier auch als PDF zum Download.

...weiterlesen "Antworten zur Kommunalwahl – Dritter Teil: Leben in der Altstadt"

1

Für die anstehende Kommunalwahl am 14. März 2021 wurden die zur Wahl stehenden Parteien von Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt zu ihren Positionen und Plänen befragt. Die Fragen waren in drei Bereiche gegliedert. Hier folgen die Antworten auf den ersten Bereich, Stadtentwicklung. Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs. Hier auch als PDF zum Download.

...weiterlesen "Antworten zur Kommunalwahl – Erster Teil: Stadtentwicklung"

1

Zur anstehenden Kommunalwahl am 14. März 2021 haben Vorstand und Mitglieder einen kleinen Fragenkatalog entwickelt. Wir möchten von den zur Wahl stehenden Parteien wissen, welche Konzepte und Entwicklungen für die Seligenstädter Altstadt in den nächsten fünf Jahren geplant von ihnen geplant sind.

Der Fragenkatalog ist in drei Bereiche gegliedert, Stadtentwicklung, Verkehr und Leben in der Altstadt. Die Fragen sind den Parteien Mitte Januar zugegangen. Die Antworten werden wir ab 19. Februar veröffentlichen.

Unsere Fragen: ...weiterlesen "Fragen zur Kommunalwahl"

Aktuell bietet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz eine Reihe von zumeist einstündigen Online-Vorträgen zu verschiedenen Denkmalschutzthemen an.

Für die Teilnahme wird lediglich ein PC mit Internetverbindung und Lautsprechfunktion - alternativ Telefon - benötigt. Es besteht die Möglichkeit, sich per Chat aktiv zu beteiligen und Fragen an den Referenten oder den Moderator zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die nächsten Themen und Termine:

21.01.2021 10:00 Uhr - Historische Baustoffe: Lehm

04.02.2021 10:00 Uhr - Aus alt mach nicht neu - Wiederverwendung statt Erneuerung

04.03.2021 10:00 Uhr - Was ist eigentlich Denkmalpflege?

25.03.2021 10:00 Uhr - Untersuchung und Dokumentation von Bauschäden

Alle Termine und Anmeldemöglichkeiten unter https://www.denkmalschutz.de/denkmale-erleben/denkmalakademie/online-seminare.html

 

Bis zum Ende der Wahlfrist sind 51 gültige Stimmen bei unseren beiden Wahlleitern eingegangen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von über 50%. Für die hohe Wahlbeteiligung bedankt sich der Vorstand bei allen Mitgliedern. Der hohe Rücklauf bestätigt unsere Entscheidung, die Jahreshauptversammlung und Wahlen in dieser Form stattfinden zu lassen.

Die Auszählung der Stimmen hat eine einstimmige Entlastung von Schatzmeister und Vorstand für die zurückliegende Periode ergeben. Alle aufgestellten KandidatInnen wurden gewählt. Die Wahl wurde von allen KandidatInnen angenommen. An dieser Stelle auch noch ein besonderer Dank an unsere Wahlleiter für das Auszählen!

Zu einer ersten Sitzung hat sich der neue Vorstand am 22.12. getroffen, pandemiebedingt im virtuellen Raum. Für uns in dieser Form zum ersten Mal, aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen werden wir bis auf weiteres an dem Format festhalten.

...weiterlesen "Abschluss Vorstandswahl und erste Vorstandssitzung"