Springe zum Inhalt

Jahreshauptversammlung 2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 05. Dezmber, im Anschluss an die Erleuchtung des in unserer Patenschaft stehenden Fensters des diesjährigen Adventskalenders der Freunde der Hans-Memling-Schule, in einem Wohnhaus in der Kleinen Maingasse statt.

Nach Begrüßung  und Bestätigung der Tagesordnung Wurde von A. Felten der Bericht des Vorstands zu den wichtigsten Aktivitäten und Aktionen des zu Ende gehenden Jahres vorgetragen:

Das  50. Schild wurde am Tag des offenen Denkmals an der Hans-Memling-Schule bei Anwesenheit von Vertretern der Stadt angebracht. Die Hausschilder werden weiterhin sehr positiv wahrgenommen,  eine weitere Serie soll Anfang 2020 in Produktion gehen.

Angebote mit Führung durch die Oberstadt und durch das in Sanierung befindliche Objekt unserer Mitglieder Katja und Harald Teubner wurde sehr gut angenommen und in der Presse ausführlich gewürdigt.

Im September besuchten wir die Höchster Altstadt und trafen uns dort mit Mitgliedern der Bürgervereinigung Höchster Altstadt. Mitte Oktober trafen wir uns beim Gegenbesuch in Seligenstadt.

Wie auch in den vergangen Jahren wurde der Marktplatzbrunnen durch den Verein österlich geschmückt.

  • Verkehrskommission

Bei den diesjährigen Sitzungen der Verkehrskommission (Mai und angekündigt für die kommende Woche) nahm Katja Teubner für den Verein teil.

  • Umstellung der Webseite

Die neue Webseite des Vereins wurde aktiviert und wird gut angenommen.

Nach den Berichten des Schatzmeister und der Kassenprüfer erfolgte der Ausblick auf das kommende Jahr und eine lebhafte Diskussion über Schwerpunkte und Einzelthemen.

Nach Abschluss des offiziellen Sitzungsteils  wurde das Buffet bestehend aus mitgebrachten Leckereien der teilnehmenden Mitglieder eröffnet und der gemütliche Teil der Jahresabschlussfeier eingeläutet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.