LKW-Verkehr in der Altstadt

Immer wieder und gefühlt auch immer häufiger wird auch in der Presse von Behinderungen oder Schäden vorwiegend an Hausfassaden durch LKW in der Altstadt berichtet. Für die Anwohner sind es dabei nicht immer nur die spektakulären Fälle der fehlgeleiteten großen Lastzüge, die mit großer Geduld und hohem fahrerischen Können wieder aus der Altstadt gelotst werden müssen. Häufig ist die An- oder Durchfahrt eines leichten LKW schon ein gewagtes Unterfangen.

Für die an vielen Engstellen oder potentiellen Wendepunkten gelegenen Häuser sind kleinere und größere Schäden mittlerweile zu einem regelmäßigen Ärgernis geworden. Bringt die Abwicklung und Beseitigung eines Schaden schon genug Aufwand mit sich, werden uns auch immer wieder Fälle berichtet, bei denen die Eigentümer aus unterschiedlichen Gründen auch auf den Kosten für die Schadensbehebung sitzen bleiben.

Im Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt würden wir uns gerne ein Bild von der Gesamtsituation machen und gemeinsam mit der Stadt, der Polizei  und den Gewerbetreibenden nach Lösungen suchen. Dazu bitten wir um Meldung entsprechender Vorfälle, per Mail an kontakt@lsa-verein.de oder gerne auch persönlich bei unserem Stammtisch, an jedem  ersten Donnerstag im Monat in der Ratsstube des Gasthaus Zum Riesen.

Schreibe einen Kommentar