Springe zum Inhalt

Abschluss Vorstandswahl und erste Vorstandssitzung

Bis zum Ende der Wahlfrist sind 51 gültige Stimmen bei unseren beiden Wahlleitern eingegangen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von über 50%. Für die hohe Wahlbeteiligung bedankt sich der Vorstand bei allen Mitgliedern. Der hohe Rücklauf bestätigt unsere Entscheidung, die Jahreshauptversammlung und Wahlen in dieser Form stattfinden zu lassen.

Die Auszählung der Stimmen hat eine einstimmige Entlastung von Schatzmeister und Vorstand für die zurückliegende Periode ergeben. Alle aufgestellten KandidatInnen wurden gewählt. Die Wahl wurde von allen KandidatInnen angenommen. An dieser Stelle auch noch ein besonderer Dank an unsere Wahlleiter für das Auszählen!

Zu einer ersten Sitzung hat sich der neue Vorstand am 22.12. getroffen, pandemiebedingt im virtuellen Raum. Für uns in dieser Form zum ersten Mal, aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen werden wir bis auf weiteres an dem Format festhalten.

Foto Vorstandstreffen als VideokonferenzNeben dem Rückblick auf die Wahlen stand natürlich die Planung für 2021 im Vordergrund. Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation stehen dabei Veranstaltungen aller Art zunächst im Hintergrund. Ein Schwerpunkt soll der weitere Ausbau rund um unsere Hausschilder werden. Daneben beschäftigen uns natürlich die Dauerbrenner Verkehr sowie Bauen und Stadtbild. Da Vereinstreffen weiterhin nicht stattfinden können, sich wir außerdem nach Formen, interessierte Mitglieder hier jeweils einbinden zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.